ATOPIC INSTANT PERFORMANCE

EUROPACAMP/ WORKSHOP @ KAMPNAGEL HAMBURG/ APRIL 2022

Die Performance findet nach folgenden Regeln statt: Jede*r Spieler*in bekommt einen Packen unbekannter Handlungsanweisungen, nur in unterschiedlicher Reihenfolge. Der Start und die Spieldauer werden angegeben. Nach der Spieldauer richtet sich der ungefähre Zeitrahmen für jede Karte (hier 20 Anweisungen für 30 Minuten)
Die Aufgaben müssen auch von Laien und überhaupt möglichst vielen Menschen zu bewältigen sein. Hier wird das Spiel strukturiert durch 4 Topics, die unterschiedliche Bühnendynamiken generieren: AKTION, INTERAKTION, EXPERIENCE UND OUTSIDE-EYE es kann genau so gut Freestyle oder unter anderen Topics gespielt werden. Die Interpretation der Anweisung liegt im Ermessen der Spieler*in. Die Möglichkeit in internationalen Zusammenhängen in der Muttersprache zu agieren ist gegeben.Die Spieler*innen waren nach zwei Runden, in den jeweils die Hälfte Publikum für die andere Hälfte war, in der Lage eine neue Spielrunde selber zu generieren, indem sie in zwei Gruppen jeweils Anweisungen für die andere Gruppe erdacht und auf die Anzahl der Spieler*innen kopiert haben.