BTV-Sei dein Fernseher

Eine Mehrstündige Live-Art Fernseh-Show mit vielen Gästen wie: Andreas Liebmann / Pavel Bogdanovic / Yuri Englert/ Philipp Mummenhoff / Charles Kissing/ Holger Steen / Rocko Schamoni u.a
Eine Aufforderung für die teilnehmenden Performer und das Publikum sich gegen nicht mehr nachvollziehbare Programmgestalterinnen aufzulehnen und eigenen Content zu generieren.
Eine transmediale Installation aus zentraler Screen und duzenden von mehrsitzigen alten Sofas bildeten die Bühne in der JAJAJA mit einem erweiterten Team aus Schauspielerinnen, Sprecherinnen, Performern, Kameramännern und bildenden Künstlern ihr eigenes Programm mischten….hackten sich ins Abendprogramm, synchronisierten das Programm mit neuen Texten, produzierten parallele Inhalte mit Live-Kameras.

Es berichtet mitten im Publikum eine Frau im Kostüm ,offensichtlich „live aus Moskau“ von der Perversion der russischen Unterhaltungspolitik in Serien. Ein junger Akteur spielt den 13ten Sturmtag aus „das Boot“ nach während draußen vor der Tür ein Journalist ein Lamm auf dem Gelände dreht, es ist Gründonnerstag. Andreas Liebmann, ein schweizer Regisseur, dirigiert eine Zustandsbeschreibung. Moderiert von „TIVI“ (Iris Minich) bekommen interessante Menschen Sendezeit und Rocko Schamoni, ein Star der hamburger Subkultur, einen Preis für mediale Enthaltsamkeit, den er dankbar entgegen nimmt.